ISTMA-Weltkonferenz in Shanghai auf 2021 verschoben

ISTMA

Generalversammlung 2020 am 8. September in Kapstadt geplant

Nach sorgfältiger Prüfung und eingehender Bewertung der Situation in Bezug auf das Coronavirus COVID-18 hat der Vorstand des Internationalen Werkzeugbauverbands ISTMA beschlossen, die ISTMA Weltkonferenz 2020 abzusagen und auf das Jahr 2021 zu verschieben. Die Veranstaltung wird dann zusammen mit der Generalversammlung wie geplant in Shanghai China stattfinden.

Die ISTMA-Generalversammlung 2020 wurde auf den 8. September 2020 gelegt und findet nun im Rahmen des südafrikanischen Produktionstechnologiekongresses (8. bis 10. September 2020) in Kapstadt statt.

Nähere Informationen zur diesjährigen ISTMA-Welt-Generalversammlung erhalten alle Mitglieder des VDMA Werkzeugbaus, sobald diese verfügbar sind.

www.istma.org