Organschaft der Branchenzeitschrift FORM+Werkzeug

Carl Hanser Verlag

Die Branchenzeitschrift FORM+Werkzeug des Carl Hanser Verlags ist das Presseorgan des VDMA Werkzeugbaus. In jeder Ausgabe der FORM+Werkzeug wird eine doppelseitige Verbandsrubrik mit Beiträgen zu aktuellen Themen aus der Branche veröffentlicht.

Die Branchenzeitschrift FORM+Werkzeug des Carl Hanser Verlags ist das Presseorgan des VDMA Werkzeugbaus. In jeder Ausgabe der FORM+Werkzeug wird eine doppelseitige Verbandsrubrik mit Beiträgen zu aktuellen Themen aus der Branche veröffentlicht.

Partnerschaft
Seit 2004 gibt es bereits die Partnerschaft der Branchenzeitschrift FORM+Werkzeug des Hanser Verlags und des VDMA Werkzeugbaus. Inhalte der Beiträge sind aktuelle Managementthemen, wichtige Branchentermine, Konjunktur- und Marktdaten sowie besondere Dienstleistungen des VDMA Werkzeugbaus für seine Mitglieder.

Branchenzeitschrift
Die Form + Werkzeug informiert als Branchenzeitschrift über neue Fertigungstechnologien, Messtechnik, Handling- und Automatisierungssysteme, Werkstoffe sowie über die zahlreichen Technologien des Rapid-Prototyping und -Tooling. Berichte über neue Entwicklungen des Werkzeugbaus und die mit dieser Thematik eng verbundenen CAD/CAM- und IT-Systeme sowie über aktuelle Fragestellungen der betrieblichen Abläufe ergänzen die praxisnahe, an den Bedürfnissen der Branche orientierte redaktionelle Berichterstattung.

Zielgruppen sind Geschäftsführer, Bereichs- und Abteilungsleiter sowie alle weiteren Entscheidungsträger im selbstständigen und innerbetrieblichen Werkzeug- und Formenbau.

www.form-werkzeug.de