News

02.03.2020
Hersteller von Metallumformwerkzeugen für die Automobil- und Zulieferindustrie stehen vor dem Kollaps.
27.02.2020
Generalversammlung 2020 am 8. September in Kapstadt geplant
15.01.2020
Auftragsflaute aus der Automobilindustrie trifft Teile der Branche hart. Initiative FAIRNESS+ wirbt um effiziente Abnahmeprozesse und transparente Verträge.
09.01.2020
Aufgaben und die Aktivitäten der Fachabteilung Werkzeugbau werden vom Vorstand vorgegeben. Dieser wird alle vier Jahre aus der Mitte der Mitglieder gewählt.
20.11.2019
Bei der Preisverleihung des Wettbewerbs »Excellence in Production« am 13. November im Krönungssaal des Aachener Rathauses konnte sich die Fritz Stepper GmbH & Co. KG überraschend den Gesamtsieg sichern. Der Interne Werkzeugbau des VDMA-Mitglieds ZF Friedrichshafen gewann in der Kategorie »Interner Werkzeugbau über 50 Mitarbeiter«.
12.11.2019
Rund 40 Teilnehmer aus Politik, Industrie, Wissenschaften und Verbänden trafen sich am 12. November 2019 in Brüssel, um über die Förderung des Werkzeugbaus auf Europäischer Ebene zu diskutieren.
Die besten zwölf Unternehmen aus dem Werkzeug- und Formenbau haben es in die Endrunde um den Sieg beim Wettbewerb »Excellence in Production« (EiP) geschafft.
Ausbildung und Präzisionswerkzeuge sind eine Idealkombination. Aber was haben Kapselheber damit zu tun? Spätestens seit dem jüngsten Projekt „Sonderschau Metallbearbeitung innovativ" des VDMA Präzisionswerkzeuge auf der Moulding expo in Stuttgart ist das klar.
24.05.2019
Wichtigste Branchenmesse für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau des Jahres mit hoher Besucherqualität / starke Mitgliederbeteiligung / Initiative Fairness+ / bereites Engagement des VDMA Präzisionswerkzeuge
24.05.2019
Anlässlich der MOULDING EXPO 2019 erhielt Prof. Fritz Klocke die Auszeichnung des industriellen Werkzeug- und Formenbaus für sein herausragendes langjähriges Engagement für die Branche.
21.05.2019
F+ ist das Symbol der neuen Werkzeugbau-Initiative FAIRNESS+, die anlässlich der Moulding Expo am 21. Mai 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist. Was sich dahinter verbirgt und wie es weitergeht?
19.03.2019
Metallbearbeitung innovativ (MBi) zeigt den zentralen Beitrag der Zerspanwerkzeuge, Spanntechnik und Normalien für einen zukunftsfähigen Werkzeugbau.
20.02.2019
Die institutsübergreifende Zusammenarbeit von IFW, IFUM, IW, ifs und IPH für den Werkzeugbau stand im Mittelpunkt der Gründungsveranstaltung. Über 40 Teilnehmer trafen sich im Produktionstechnischen Zentrum (PZH) auf dem neuen Maschinenbau-Campus in Garbsen bei Hannover.
08.11.2018
Phoenix Contact gewinnt zum zweiten Mal beim Wettbewerb „Excellence in Production“ als Gesamtsieger und darf sich wieder Werkzeugbau des Jahres nennen. Schülken Form siegt in der Kategorie Externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeitern.
11.10.2018
Jetzt wird es spannend: Die Finalisten im Wettbewerb »Excellence in Production« stehen fest. Wer wird der Werkzeugbau des Jahres 2018?
13.09.2018
Am 11. und 12. September 2018 luden die beiden Verbände Swiss MEM und VDMA ihre Mitglieder zur gemeinsamen Werkzeugbausitzung nach Lindau ein. Die Veranstaltung bot den Teilnehmern die Gelegenheit zum Netzwerken und zur Besichtigung von ZF in Friedrichshafen.
05.09.2018
Beim 5. Anwenderforum am 04. September 2018 in Leipzig standen die Auswirkungen der E-Mobilität und des autonomen Fahrens auf den Werkzeugbau im Mittelpunkt von Vorträgen und Diskussionsrunden.
Am 12. Und 13. April 2018 trafen sich Vertreter aus 14 Nationen von fünf Kontinenten zur Jahreshauptversammlung des Werkzeugbau-Weltverbands ISTMA. Neben interessanten Firmenbesuchen standen die Herausforderungen der Branche auf dem Programm der Veranstaltung.
12.12.2017
Das ISTMA Statistical Year Book 2017 mit statistischen Daten aus aller Welt ist ab sofort verfügbar.
24.11.2017
Der Werkzeugbau des Jahres 2017 ist am 22. November in Aachen ausgezeichnet worden. Unter den Finalisten ist mit der Lotec Loh Gmbh & Co.KG aus Arnsberg auch in diesem Jahr wieder ein Mitglied des VDMA Werkzeugbaus.

Vorstand/Netzwerk/Partnerschaften

09.01.2020
Aufgaben und die Aktivitäten der Fachabteilung Werkzeugbau werden vom Vorstand vorgegeben. Dieser wird alle vier Jahre aus der Mitte der Mitglieder gewählt.
Der VDMA Werkzeugbau vertritt die deutschen Werkzeug- und Formenbauer in der europäischen Gliederung des Internationalen Werkzeugbauverbands ISTMA und bietet seinen Mitgliedern ein internationales Branchennetzwerk für den Informationsaustausch.
Mit Weiterbildung, Entwicklung und Forschung für den Werkzeugbau hilft die WBA bei der Sicherung des Industriestandorts Deutschland. Der VDMA Werkzeugbau ist Kooperationspartner der WBA.
13.03.2017
Der VDMA Werkzeugbau unterstützt den Arbeitskreis Werkzeug- und Formenbau des IPH Hannover.
Aktualisierter Werkzeugbaukalender 2020/21
Wichtige Branchentermine auf einen Blick.
Alfred Graf Zedtwitz
Alfred Graf Zedtwitz
Pressesprecher Fachverband Präzisionswerkzeuge, Referent Werkzeugbau sowie Betriebs- und Volkswirtschaft
(+49 69) 66 03-12 69
(+49 69) 66 03-22 69
Julia Beuth
Julia Beuth
Sekretariat Fachverband Präzisionswerkzeuge
(+49 69) 66 03-14 67
(+49 69) 66 03-24 67